Herzlich willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Mertingen

Auf unseren Seiten wollen wir euch mit aktuellen Informationen rund um die ehrenamtlichen Dienstleistungen der Feuerwehr und mit Neuigkeiten aus dem Feuerwehrverein versorgen.

 

VU auf der B2

Techn. Hilfe > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 4583
Einsatzort Details

Bundesstraße 2
Datum 15.04.2018
Alarmierungszeit 02:41 Uhr
Einsatzende 03:50 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 9 Min.
Alarmierungsart FME (Funkmeldeempfänger / Piepser)
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Mertingen
Inspektion KBM 3/5 (Grossmann)
    Rettungsdienst
      Notarzt
        Polizei
          Fahrzeugaufgebot   MZF  LF 16/12  TLF 16/25  GW-L2  VSA
          Technische Hilfeleistung

          Einsatzbericht

          Bei einem Verkehrsunfall mit einem Kleinbus auf der Bundesstraße 2 sind 8 Personen verletzt worden. Ein Richtung Donauwörth fahrender Kleinbus ist auf Höhe des Rasthofes von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die im Bus sitzende jungen Leute wurden dabei zum Teil nicht unerheblich verletzt, konnten aber alle selbstständig das Fahrzeug verlassen.

          Die Feuerwehr sicherte und leuchtete die Unfallstelle aus und unterstützte den Rettungsdienst, der mit einem Großaufgebot vor Ort war, bei der Versorgung der Fahrzeuginsassen. Nach der Versorgung wurden die Verletzten auf verschiedene Kliniken verteilt. 

          Über die Unfallursache, die Schwere der Verletzungen und die Höhe des entstandenen Sachschadens können von der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

          Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Mertingen, KBM 3/5, mehrere Rettungswagen des BRK, der Johanniter Unfallhilfe und des Malteser Hilfsdienstes, zwei Notärzte, der Einsatzleiter Rettungsdienst, eine Streife der Polizei Donauwörth und ein Abschleppunternehmen.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder